Markteintritt in Albanien - KARE eröffnet zwei Franchise-Shops in Tirana

Märkte im Aufbruch und boomende Städte sind erste Wahl für die Münchner Möbelunternehmer, wenn es um erste nationale Dependancen der Lifestyle Einrichter geht. Jetzt sind die Möbler gemeinsam mit ihrem neuen Franchisepartner und zwei eben eröffneten Shops in der albanischen Landeshauptstadt Tirana am Start.

KARE eröffnet zwei Franchise-Shops in Tirana

Albanien galt für Entdecker in diesem Sommer als Geheimtipp am adriatischen Meer, Wirtschaftsfachleute geben dem kleinen Staat auf dem Westbalkan gute Prognosen. Die Republik festigt ihren wirtschaftlichen Aufschwung und das Wachstum nimmt 2017 mit einem erwarteten Plus von bis zu vier Prozent an Fahrt auf. Die Investitionen - vor allem in Großvorhaben - tragen maßgeblich die Konjunktur, im Fokus steht der Ausbau der Infrastruktur. Zusätzlich liefert der private Konsum konjunkturelle Impulse. 

Stand Alone Store plus Boutique im Stadtzentrum 

Mit den Vorlieben der albanischen Konsumenten ist der neue Geschäftspartner, ein Familienunternehmen, von KARE bestens vertraut. Seit langem investiert er in den Einzelhandel und besitzt mehrere Shopping Malls im Land. KARE CEO Peter Schönhofen überzeugt die Strategie seines Markenpartners: „Unser Franchisenehmer ist Retail Profi und sein Eröffnungskonzept gibt unserer Marke vor Ort einen kräftigen Schub“, so Schönhofen bei der Eröffnungsparty. Das KARE Flaggschiff ist ein Stand Alone Store und umfasst eine Verkaufsfläche von rund 900 Quadratmetern. 

Das Gebäude fällt durch seine eigenständige, innovative Architektur im Corporate Design der Möbelmarke auf. Angesiedelt ist das Hauptgeschäft in einem Gewerbepark entlang der Hauptrasse zwischen dem Tirana Airport und der Stadt, dort wo auch andere Möbelhäuser Kunden anziehen. Mit einer stylischen KARE Boutique in der zentralen Einkaufsstraße im Zentrum der Hauptstadt generiert der Franchise-Partner Aufmerksamkeit und Erstkontakte. 

Junge, aufstrebende Zielgruppe

In der Universitätsstadt Tirana mit ihren rund 620.000 Einwohnern (Gesamtbevölkerung Albanien ca. 2,9 Mio.) ist vor allem die junge, gut ausgebildete Generation Treiber der Wirtschaft und des Konsums. Den „Early Adopters“ präsentieren die KARE Stores vor allem unkonventionelle Wohnwelten wie „Glam“, „Rockstar“ oder „Metropolis“. 

Gleichzeitig sind die aufstrebenden Albaner traditionsbewusst und in ihren Wohnzimmern gesellen sich zu schrägen Deko-Hinguckern Vintage-Ledersessel und gradlinige, edle Massivholzmöbel. Der spannende Wandel spiegelt sich nicht nur in den neuen Einrichtungsvorlieben der Großstädter. Im Stadtbild wechseln sich die Prachtbauten der sozialistischen Ära, trendige Cafés mit alten Schindeldachhäuschen ab.   

http://www.franchise-lounges.de/franchisesysteme/einzelhandel-fachhandel/kare.html

www.franchise-lounges.de 


FRANCHISE LOUNGE: Die etwas andere Franchise Plattform!

Mit der Franchise Plattform "FRANCHISE LOUNGE“, dem Kongress „WORLD FRANCHISE CONGRESS“, den regionalen Franchise Events "FRANCHISE BREAKFAST" und der Finanzierung von Unternehmensgründern mit "FRANCHISE FINANCING" betreiben wir die FRANCHISE PLATTFORM im deutschsprachigen Raum.

Unser Schwerpunkt liegt im Bereich Lead Gewinnung, Franchise-Partner Recruitment, Franchise Kongressen, Franchise Events, Franchise Consulting und Franchise Finanzierungen.

Wir sind in verschiedenen weltweit tätigen Partner-Netzwerken tätig und unterstützen Franchisegeber bei der Expansion weltweit.